• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Indienfahrer - Bücher Buddha Gautamas letztes Interview - In der Hölle

Buddha Gautamas letztes Interview - In der Hölle

Artikelverzeichnis
Buddha Gautamas letztes Interview - In der Hölle
Englische Fassung
Alle Seiten

In diesem Buch geht es um das Weitergeben der Buddha-Meisterschaft. – Eine Herausforderung für die eigene spirituelle Entwicklung in moderner und provokanter Form.

Auf einer ausgedehnten Tageswanderung bei Almora im indischen Himalaya, lernen wir die Wahrheitssucherin M. kennen. Am Ende des Spaziergangs legt sich M. ins Gras und schließt die Augen. Im Traum betritt sie eine Fähre. Der Fährmann ist Buddha Gautama. Während der Überfahrt berichtet Gautama, wie die Situation zur Zeit seines Auftretens gewesen ist, was er tatsächlich gesagt und gemeint und wer ihn missverstanden hat. Er schildert, wie er das Scheitern seines eigentlichen Anliegens voraussah, kritisiert die Entwicklungen des Buddhismus und erläutert die Irrwege anderer religiöser Systeme. Er zeigt auf, was am buddhistischen Schöpfungsmythos vor 2500 Jahren nützlich war für die Menschen, was dieses Bild jedoch jetzt nicht mehr leistet, weshalb es ersetzt werden muss.

Gauatma sieht in M. seine berufene Nachfolgerin, die er vor dem ersehnten letzten Verlöschen darüber belehrt, wie sie die Botschaft für das kommende Jahrtausend in sich selbst heraufbeschwört.

Broschiert: 120 Seiten
Verlag: Books on Demand GmbH; 2. Auflage (November 2006)
ISBN-10: 3833466596
ISBN-13: 978-3833466595

Preis:
Euro: 12.- + 1 Euro Porto und Verpackung
SFr.: 20.- + 2 SFr. Porto und Verpackung

Bücher können über das Kontaktformular bestellt werden.



 

Aktuell

Finden

random_15.jpg

Leserumfrage

Kennen Sie Indien?
 

Top Menu